Sonntag, 13. Mai 2012

Mein erster Versuch...

... so super leckere CakePops selbst herzustellen. Entdeckt in unserem tollen Laden "Eat more cakes" und den kleinen Kügelchen nun hoffnungslos verfallen, wollte ich es mal selbst probieren.
In unserer gut sortierten Bücherei ;-) trudelte ein neues CakePop-Buch ein. Das habe ich mir gleich geschnappt, noch ein paar Zutaten besorgt und losgelegt. Mein Fazit: mehr Frosting in den zerbröselten Kuchen und die Glasur mit Kokosfett dünnflüßiger machen. Noch mehr Frosting zu machen war kein Problem, aber Kokosfett hatte ich  nicht im Haus. Nun denn, so schlecht sehen die CakePops nicht aus. Nicht ganz perfekt, aber trotzdem mega lecker. Da mein Schatz morgen auch noch Geburtstag hat, kann er sie auch noch genießen.



Und kommt jetzt nicht auf die Idee, die für irgendwelche Crops oder Forentreffen an denen ich auch teilnehme, bei mir zu ordern! Uch hab das ja auhc nicht so mit den richtigen Mengen ;-).

Thema Scrappen... ja hab ich nicht wirklich viel gemacht, bis auf eine kleine Karte, für die aktuelle Karten-Challenge im Scrapfriends-Forum.


So, nun gehts gleich zur Schwiegermama in Spe, denn heut ist ja Muttertag. Ich wünsche euch allen einen schönentag, besonders den Müttern unter euch, laßt euch ordentlich verwöhnen.

Kommentare:

cathi hat gesagt…

Na da würde ich ja gerne mal kosten. Aber dann hätte Dein Mann morgen keine mehr!!!!

creativtante hat gesagt…

Och, ich hätte nix dagegen, deine CakePops beim NLT zu probieren *winkmitdemzaunpfahl*...
Liebe Grüße...Tanja

Grabbel hat gesagt…

Schnuckelchen,
abgesehen davon, dass ich ernste Identitätsfindungsprobleme bei Deinem Göttergatten in spe befürchte, wenn er weiterhin rosa-glitzerige-Prinzessinnen-Cake-Pops zum Geburtstag bekommt ;o) , sehen die Dinger echt lecker aus. Ich würde sagen, der Aufwand hat sich gelohnt.
Und ich würde sie auch gerne beim NLT mal kosten...hihi...oder am Donnerstag zum Kaffee.
Bis dahin einen dicken Knuddelgruß und die allerbesten Glückwünsche an den Herrn des Hauses *konfettischmeißundluftballonssteigenlass`*
Andrea